Herzlich Willkommen

Die Tiroler Landesmuseen definieren sich als Ort, an dem Kultur und Kunst erlebt werden sollen. Ziel ist die Erforschung Tirols, seiner Natur, Geschichte, Kultur, Kunst, Wirtschaft und Technik, sowie die Kenntnis von Land und Leute.

2007 wurde die Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft m.b.H. gegründet, um mit der Zusammenführung des Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum mit dem Zeughaus, dem Tiroler Volkskunstmuseum, der Hofkirche, dem Kaiserschützenmuseum und dem Volksliedarchiv
gemeinsam die kulturelle Vergangenheit Tirols zu dokumentieren. Zugleich ermöglichen die modernen und privatwirtschaftlichen Strukturen eine effizientere Ressourcennutzung. Seit 1. Jänner 2011 gehört auch DAS TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum, das im März 2011 eröffnet wurde, zur Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft.